Mollylike - Deutschlands Portal fuer mollige und deren Liebhaber
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Kniffel spielenUsermap

Häufig gestellte FragenSwingerclubsChatUser-Galerie Zur Startseite JGS Portal




Fussdiener: Hallo zusammen, ich wünsche einen schönen Sonntag. Suche eine Frau, die sich gerne ihre Füße verwöhnen möchte!!! |  Brixton55: Gruß aus Berlin an alle vom Neuen, schwer durchzublicken hier |  Eryna: ich steig hier nicht durch X.x |  Sonnenschein_68: Grüße aus Karlsruhe von "der Neuen" |  Lusitania37: Hi und happy molly weekend |  Lady57: Hallo zusammen, bin gerade hier angekommen und freue mich auf spannende und nette Kontakte, mein Partner und ich sind für alles aufgeschlossen |  Amazone: Guten Abend allen Lieben und Bösen:-) kommt gut ins Wochenende . |  Sally: Frohe Weihnachten |  SchlanksuchtMolly: Hallo an alle schöne, molligen Frauen, freue mich hier zu sein und freue mich auf nette Bekanntschaften |  Dionne: Hallo an alle Gleichgesinnten! Bin neu hier und freue mich, Menschen und vor allem auch Männer kennenzulernen, die Frauen in ihrer ganzen Fülle zu schätzen wissen :). Freue mich über PNs! Liebe Grüße Dionne :) |  ... Mollylike Grüße «««

Mollylike - Deutschlands Portal fuer mollige und deren Liebhaber » 'Swingen - nachgefragt' » Die ungeschriebenen Swingerregeln » Die meistgestellten Fragen vor dem ersten Besuch eines Clubs! » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Die meistgestellten Fragen vor dem ersten Besuch eines Clubs! 2 Bewertungen - Durchschnitt: 10,002 Bewertungen - Durchschnitt: 10,002 Bewertungen - Durchschnitt: 10,002 Bewertungen - Durchschnitt: 10,002 Bewertungen - Durchschnitt: 10,00
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
mollylike
  Zeige mollylike auf Karte
mollylike ist männlich
Stier
Administrator






[meine Galerie]


Dabei seit: 07.04.2009
Beiträge: 1.738
Guthaben: 140.780 Molly

mollylike hat sich noch nie bedankt.
mollylike 4 Danke von 3 Mitgliedern fuer 3 Beiträge.

Gästebuch: aktiviert

Herzen Status:

erhalten: 1
vergeben: 9

Bierchen Status:

>  erhalten: 4
>  ausgegeben: 250

Getränke Status:
    
Getränke erhalten 0
Getränke ausgegeben 6

Land / Bundesland: Niedersachsen
Wohnort: Wolfsburg
Stimmung: schlafen
Swingererfahrung: erfahren

Steckbrief- erweitertes Profil

Blog von mollylike öffnen

Bewertung: 
4 Bewertung(en) - Durchschnitt: 10,00


Die meistgestellten Fragen vor dem ersten Besuch eines Clubs! deinen Notizblock anzeigen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
0
0
      Zum Anfang der Seite springen

Schadet der Besuch eines Swingerclubs der Beziehung?

Wenn die Beziehung, damit ist die alltägliche und die sexuelle gemeint, glücklich und zufrieden ist, wird ein Clubbesuch diese Beziehung bereichern und noch näher zusammen bringen. Die gemeinsame Erweiterung auf dem Gebiet der Sexualität, das langsame Herantasten an die gemeinsam besprochenen Fantasien, welche man ausleben möchte, schweisst eine gute Beziehung noch viel mehr zusammen.



Welcher Club ist der richtige?


Das ist natürlich von den Wünschen und Ansprüchen jedes einzelnen abhängig.
Die einen genießen die familiäre Atmosphäre eines kleineren Clubs, andere wiederrum lieben die eher anonymere Atmosphäre eines größeren Clubs.
Auf jeden Fall raten wir jedem Paar, (zumindest beim ersten mal) zum Besuch eines reinen Pärchen-Clubs, da sich sehr viele (insbesondere die Frauen) durch die Anwesenheit von Solo-Herren in Swingerclubs bedrängt fühlen. Dies ist in aller Regel etwas teurer, aber eine Investition die sich sicherlich lohnt.

Auf den Internetseiten der jeweiligen Clubbetreiber könnt ihr euch über deren Publikum informieren. Scheut euch auch nicht zum Telefon zu greifen; ihr werdet feststellen, dass durchaus nette, informative und einfühlsame Gespräche möglich sind.



Wird der Partnertausch erwartet?

Die Bezeichnung "Swingerclub", assoziiert bei vielen fast zwingend den Partnertausch.
Jedoch ist der Partnertausch absolut keine Voraussetzung. Es ist ganz alleine Euch und Eurem Partner überlassen, ob Ihr mit anderen Paaren den Partner tauschen möchtet oder nicht.
Der vielleicht wichtigste Hinweis zum Besuch eines Clubs:
Unterhaltet Euch im Vorfeld über Eure Vorstellungen und Wünsche und trefft Absprachen, die auch unbedingt von beiden eingehalten werden müssen. Seid ihr während des Clubbesuches beide bereit weiter zu gehen, besteht immer noch die Möglichkeit die Grenzen zu verschieben.....wenn BEIDE es wollen!!


Müssen wir überhaupt bei irgend etwas mitmachen?

Nein, natürlich nicht. Ihr könnt einen gemütlichen Abend verbringen, zu zweit etwas erotisches erleben, oder zusammen mit anderen Paaren diskutieren, einfach so wie es gefällt. Wollt Ihr alleine bleiben, so haben die meisten Clubs abschliessbare Zimmer, in welche man sich zurück ziehen kann.


Ist es Pflicht, Dessous zu tragen?

In den meisten Clubs werden Badtücher abgegeben, welche zum Sitzen an der Bar oder zum lieben in den Erotikräumen gedacht sind. Einige brauchen diese Tücher auch zum Umbinden als "Dessous". Ob Euch dies erotisch genug ist, müsst ihr selber entscheiden.
Jedoch gibt es heute so wunderschöne Dessous für Mann und Frau, dass man diese im Club unbedingt auch tragen sollte, denn sehen und gesehen werden ist mit ein Grund, dass so viele Paare einen Swinger- oder Pärchenclub besuchen.


Wo können wir unsere Strassenkleider unterbringen?

Abschliessbare Garderobenschränke stehen normalerweise in jedem Club zur Verfügung, so dass die Strassenkleider sowie Wertsachen sicher verwahrt sind.

Wie viele Personen sind normalerweise anwesend?

Dies ist von verschiedenen Faktoren abhängig: Grösse des Clubs, Wochentag, reiner Pärchenabend oder gemischter Abend und kann so nicht beziffert werden. Als Richtwert kann bei einem Club in der Grösse von ca. 800- 1000qm von 30 - 50 Paaren an einem Freitag oder Samstag ausgegangen werden.

Welche "Art" Leute besuchen einen Club?

Dies sind Leute wie Du und Ich, somit Leute aus allen Schichten der Bevölkerung. Im Club ist man per Du.
Titel, Ausbildungen, berufliche Stellungen usw. bleiben in der Garderobe.

Welches Durchschnittsalter haben die Gäste?

Dies kann je nach Club unterschiedlich sein, meist jedoch zwischen 25 - 60 Jahre, das Erweitern und Erleben der sexuellen Fantasien ist glücklicherweise nicht vom Alter abhängig.

Manche Clubs werden eher von "jüngerem" Publikum (25-45 Jahre) besucht, in anderen ist das Durchschnittsalter etwas höher (35-60).
Da das Alter der Besucher für viele ein wichtiges Kriterium darstellt, raten wir jedem, sich vor dem ersten Besuch darüber zu informieren (Internet/ Telefon)

Sehen alle Gäste aus wie Fotomodelle?

Die meisten Leute sind wie Du und Ich, manche sind von Natur etwas mehr, andere etwas weniger gut ausgestattet, schliesslich ist Schönheit relativ und vor allem nicht nur eine Sache des Äusseren - und das zu respektieren, zeichnet die Gäste aus. Wohl sind Sauberkeit und ein gepflegtes Äusseres ein absolutes Muss.

Welche Kosten fallen an?

Dies ist von Club zu Club unterschiedlich. In Pärchenclubs sind in der Regel die Preise für Pärchen etwas teurer. Je nach Ausstattung zwischen 30-100 EURO pro Paar.
In Swingerclubs, in denen auch Solo-Herren zugelassen sind (Herrenüberschuß), ist der Eintritt für Paare entsprechen günstiger (kostenlos-50 Euro pro Paar). Einzelne Herren zahlen zwischen 80-150 Euro.
In den allermeisten Clubs sind im Eintritt sämtliche Getränke und ein mehr- oder weniger reichhaltiges Buffet enthalten.

Was ist, wenn wir einen Bekannten treffen?

Die Wahrscheinlichkeit ist sehr sehr klein, jemanden den man kennt zu treffen und wenn's passiert, dann bedenkt, dass auch Eure Bekannten Bekannte (eben Euch) treffen und alle haben die gleichen Interessen. Ein wenig Humor und eine freundliche Begrüssung werden das Eis brechen. So ein "kleines gemeinsames Geheimnis" verhindert, dass es nach aussen getragen wird. Es ist durchaus schon häufiger passiert, dass aus solchen Bekannten sehr gute Freunde geworden sind.

Wie kommt man mit anderen Paaren in Kontakt?

Dies ist sehr einfach, da die meisten Gäste in den Club kommen um andere nette Gäste kennen zu lernen. Sie sind daher sehr aufgeschlossen und kontaktfreudig. Zudem sind Pärchenclubs meist so gestaltet, dass man fast immer in mehrere Gespräche "verwickelt" wird. Um in den Erotikräumen in Kontakt zu kommen, braucht es meist fast keine Worte. Man streicht mit der Hand beim auserwählten Paar über die Arme, über den Bauch oder die Beine; wird die sich nähernde Hand nicht zurückgeschoben, so kann etwas geschehen, wird die Hand zurückgeschoben, so ist dies ein NEIN und ist bedingungslos zu akzeptieren.
Letztendlich ist alles viel einfacher, als man sich dies vorgestellt hatte.

Eine Frau findet eine andere Frau anziehend, was dann?

Beruht dies auf Gegenseitigkeit, kann dies ein spannendes erotisches Erlebnis werden. Viele weibliche Gäste fühlen sich sexuell zu einer Frau hingezogen. Dies bedeutet natürlich nicht, dass alle Frauen so denken - genauso viele Frauen haben die Fantasie, Sex mit mehr als einem Mann zu haben. Hier kann und ist es sehr sinnvoll, wenn die beteiligten Personen ein kurzes Gespräch führen über, wer, was, wie, gerne hätte, (am besten natürlich noch an der Theke und nicht auf der Matte) so kann eine erste Erweiterung zum schönsten Erlebnis werden, da alle voneinander wissen was sie wollen.

Wie steht es mit dem Safer Sex?

Normalerweise liegen in den Clubs in allen Rämen Kondome von sehr guter Qualität in greifbarer Nähe bereit.
Da alle gesund bleiben wollen, sollten die Kondome bedingungslos benutzt werden.

Lässt sich eine angeschlagene Beziehung im Club retten?

Damit ein Clubbesuch zum Erfolg für BEIDE wird, muss die Beziehung und das Vertrauen zum Partner absolut intakt sein, denn eine angeschlagene Beziehung führt ansonsten nur dazu, eventuell einen neuen Partner kennen zu lernen und dies kann nicht das Ziel eines Clubbesuches sein. Deshalb ein klares NEIN!!!


Quelle: Reiz der Sinne.de

__________________
Lieben Gruß
http://www.mollylike.de/berthold00015.gif

Warum ich Rubensformen liebe?......Weil Schönheit platz braucht!!!

Ein Liebhaber ist gut,
nicht weil er so viele Frauen wie möglich ins Bett bekommt,
sondern immer wieder die eine....!


11.03.2010 09:28 mollylike ist offline E-Mail an mollylike senden Homepage von mollylike Beiträge von mollylike suchen Nehme mollylike in deine Freundesliste auf YIM-Name von mollylike: tolgo_47@yahoo.de mollylike Echtheit geprüft
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Mollylike - Deutschlands Portal fuer mollige und deren Liebhaber » 'Swingen - nachgefragt' » Die ungeschriebenen Swingerregeln » Die meistgestellten Fragen vor dem ersten Besuch eines Clubs!

Views heute: 322 | Views gestern: 494 | Views gesamt: 26.886.096


Impressum | Datenschutzerklärung



Get VLC media player


RSS-Verzeichnis



Unbenanntes Dokument
interessante Webseiten und Votelisten
Seitwert Valid Robots.txt ausgewählt von bunte-suche.de
X - ST Webbanner GIF PageRank 1
Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH