Mollylike - Deutschlands Portal fuer mollige und deren Liebhaber


Leichtfuss15: Guten Abend,Gruss aus NRW,ich blicke hier auch nicht durch. |  Fussdiener: Hallo zusammen, ich wünsche einen schönen Sonntag. Suche eine Frau, die sich gerne ihre Füße verwöhnen möchte!!! |  Brixton55: Gruß aus Berlin an alle vom Neuen, schwer durchzublicken hier |  Eryna: ich steig hier nicht durch X.x |  Sonnenschein_68: Grüße aus Karlsruhe von "der Neuen" |  Lusitania37: Hi und happy molly weekend |  Lady57: Hallo zusammen, bin gerade hier angekommen und freue mich auf spannende und nette Kontakte, mein Partner und ich sind für alles aufgeschlossen |  Amazone: Guten Abend allen Lieben und Bösen:-) kommt gut ins Wochenende . |  Sally: Frohe Weihnachten |  SchlanksuchtMolly: Hallo an alle schöne, molligen Frauen, freue mich hier zu sein und freue mich auf nette Bekanntschaften |  ... Mollylike Grüße «««


Mollylike - Deutschlands Portal fuer mollige und deren Liebhaber » 'Off-Topic' » Kurioses und Witziges » Ich, der Penis, beantrage hiermit eine Gehaltserhöhung aus folgenden Gründen: » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Ich, der Penis, beantrage hiermit eine Gehaltserhöhung aus folgenden Gründen:
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
doc_on
unregistriert
Ich, der Penis, beantrage hiermit eine Gehaltserhöhung aus folgenden Gründen: deinen Notizblock anzeigen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
0
0
      Zum Anfang der Seite springen

-Ich arbeite körperlich
-Ich arbeite in großen Tiefen
-Ich stürze mich, Kopf zuerst, in meine Arbeit
-Ich habe Wochenenden und Feiertage nicht frei
-Ich arbeite in einer feuchten Umgebung
-Überstunden werden nicht bezahlt
-Ich arbeite an einem dunklen Arbeitsplatz, der kaum belüftet wird
-Ich arbeite bei hohen Temperaturen
-Meine Arbeit setzt mich der Ansteckungsgefahr von Krankheiten

Lieber Penis,

Nach sorgfältigem Bearbeiten und Prüfen Ihres Antrages, ist die
Verwaltung zu dem Entschluss gekommen, selbigen aus folgenden Gründen abzulehnen:

-Sie arbeiten keine 8 Stunden durch
-Sie schlafen nach kurzer Arbeitszeit ein
-Sie folgen nicht immer den Anweisungen des Managements
-Sie arbeiten nicht immer dort, wo sie angewiesen wurden, sondern halten sich öfter in anderen Gegenden auf
-Sie ergreifen nicht die Initiative, sondern müssen unter Druck gesetzt und freundlich behandelt werden, bevor Sie überhaupt anfangen zu arbeiten
-Sie hinterlassen ihren Arbeitsplatz ziemlich dreckig, wenn Sie ihn verlassen
-Sie halten sich nicht immer an die Sicherheitsanweisungen, z.B. das Tragen von Schutzkleidung
-Sie gehen lange vor 65 in Rente
-Sie können keine Doppelschichten übernehmen
-Sie verlassen manchmal, den Ihnen zugewiesenen Arbeitsplatz, ohne mit der Arbeit fertig zu sein
-Und als ob das noch nicht alles wäre, haben wir Sie auch noch ständig den Arbeitsplatz verlassen sehen, mit zwei sehr verdächtig aussehenden Säcken.
01.05.2009 00:22
sheherazade
unregistriert
deinen Notizblock anzeigen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
0
0
      Zum Anfang der Seite springen

den kenn ich schon bravo
04.05.2009 11:25
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Mollylike - Deutschlands Portal fuer mollige und deren Liebhaber » 'Off-Topic' » Kurioses und Witziges » Ich, der Penis, beantrage hiermit eine Gehaltserhöhung aus folgenden Gründen:

Views heute: 843 | Views gestern: 2.803 | Views gesamt: 27.164.831


Impressum | Datenschutzerklärung



Get VLC media player


RSS-Verzeichnis



Unbenanntes Dokument
interessante Webseiten und Votelisten
Seitwert Valid Robots.txt ausgewählt von bunte-suche.de
X - ST Webbanner GIF PageRank 1
Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH